Grüne intern: Feminismus – Antwort des Bundesvorstand auf offenen Brief

„Liebe Unterzeichner*innen,

ihr habt uns einen offenen Brief mit Kritik an unserer Bundesfrauenkonferenz geschrieben, den ihr dann kurz vor der Konferenz auf https://www.emma.de/artikel/gruene-feministischezukunft-336109 veröffentlicht habt. Wir möchten ihn hiermit beantworten:

Vorab: Wir hatten zu dieser Bundesfrauenkonferenz sehr viele Anmeldungen, es gab großen Andrang – von grünen Frauen und von solchen, die noch nicht Parteimitglied sind. Über 250 Frauen haben teilgenommen. Wir haben über 30 externe Referentinnen eingeladen und mehr als 20 Workshops organisiert. Die Themen der Konferenz reichten vom Kampf gegen Rechtspopulismus und Antifeminismus über lesbische Sichtbarkeit, körperliche Selbstbestimmung, Aufwertung von Care-Berufen bis hin zu Digitalisierung und Gewaltschutz. Aus unserer Sicht war die Konferenz ein voller Erfolg und wir bekamen und bekommen sehr viel positives Feedback. […]“

Antwort auf offenen Brief vom Bundesvorstand

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld